In den Social Media (auch Soziale Medien) sind wir bisher hier vertreten:

 

Facebook-Seiten:

 

 

 

Facebook-Gruppen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere werden zu gegebener Zeit durch ehrenamtliche Unterstützung sicher hinzukommen.

 

 

 

Warum ich auf Facebook bin und warum ich meine Kontakte unseren Gruppen dort zufüge

 

Aufgrund einiger Nachfragen, hier noch einmal meine Stellungnahme:

Alle unsere Kontakte hier auf Facebook (von mir und unseren Gemeinschafts-Mitgliedern) fügen wir auch unseren dortigen Gruppen zu.

Wir fragen hier nicht erst ausdrücklich großartig noch jeden erst um „Erlaubnis“. Das ist korrekt und hat sehr einfache Gründe.
.
1. Ich gehe davon aus, wer mich hier bei Facebook kontaktiert, möchte über unsere Posts auch dauerhaft informiert werden!
.
Denn wer dies nämlich nicht möchte, der sollte mir bitte auch keine „Freundschafts“-Anfrage stellen!
.
Jeden erst großartig um „Erlaubnis zu fragen, wäre ein unmöglich zu schaffender Zeitaufwand und würde bei der Vielzahl unserer Kontakte (alleine meine beiden Profile sind derzeit bereits über 8.000 Facebook-„Freunde“!!!) zu einem unüberschaubaren Chaos führen!
.
2. Wird durch einen Automatismus von Seiten Facebooks automatisch JEDER Kontakt über unsere EINLADUNG in unsere Gruppen informiert und er dann gefragt, ob er die Einladung annehmen möchte oder nicht!
Wer solches also gar nicht möchte, hat dann jederzeit die Möglichkeit ein Häkchen in das linke Kästchen zu setzen, daß er künftig nicht mehr in diese Gruppe eingeladen werden möchte.
Durch diese Funktion verhindert Facebook automatisch ein erneutes Einladen und derjenige müßte sich im Falle der Änderung seiner Meinung, dann selbst in der Gruppe bewerben, was auch öfter Teilnehmer tun.
.
3. Ich bin nicht bei Facebook, um tagtäglich sinnlose, extrem oberflächliche und hirnrissige Smalltalk-Chats zu führen, die sehr häufig ohne jeden Sinn und Verstand sind, stetig nur blödsinnige Bildchen oder Smilies auszutauschen oder quer durch Deutschland zu reisen, um notgeile Menschen zu ficken, die nur voller Begierden sind und glauben mit äußerst unintelligenten Anmach-Sprüchen, Frauen als „Frei-Wild“ betrachtend, „aufreißen“ zu können!
.
4. Ich bin ebensowenig hier, weil ich auf „Heirats-Suche“ bin oder Männer suche, die sich und ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen und meinen die Lösung ihrer Probleme nun in mir zu finden, statt sie in sich selbst zu suchen!
.
5. Und ich bin absolut nicht hier auf „Kunden“-Suche, „Verkaufs-Aquise“, zum „missionieren“ oder für „Werbe“-Zwecke!
.
Wer SOLCHES schiefes „Denken“ hat, der sollte besser seinen Verstand endlich als Werkzeug BENUTZEN!!!
.
.
Ich bin einzig aus EINEM EINZIGEM Grund hier:
Nämlich um WIRKLICH ERNSTHAFT SUCHENDEN Menschen auf ihrem spirituellen Weg weiter zu helfen! – MEHR NICHT!!!
.
Meine Aktivitäten hier auf Facebook sind im Rahmen unserer GEMEINNÜTZIGEN (!) Arbeit!
.
Wenn also bei euch ERNSTHAFTE Fragen sind und dies auch in höflicher und achtsamer Art und Weise kommuniziert wird, helfe ich sehr sehr gerne!
Und dafür erwarte ich weder eine Bezahlung, noch habe ich hier irgendwelche unterschwelligen Absichten!
.
.
Trotzdem wird mir aber solches immer wieder(!) unterstellt, wie aktuell gerade wieder hier z.B. von einem der Facebook-Kontakte, der mir zuerst eine „Freundschafts“-Anfrage zusendet, ich ihm dann meinen Standart-Vorstellungs-Text mit allen weiterhelfenden Links zu unseren Seiten zusandte und ich dann z.B. diese Antwort erhielt:
„Selten so viel Mist von einem selbstverliebten „Menschen“ gelesen, der auch noch glaubt, über anderen zu stehen Wie dämlich bist Du denn? Fazit: Mit Deinem abgefuckten Geschäftsmodell willst Du ja doch nur Kohle machen!!!! Verpiss Dich…“
.
Es wird verständlich sein, daß hier keine weiteren Antworten meinerseits, sondern eine endgültige Sperrung erfolgt.
.
.
Es ist immer wieder festzustellen, WIE STARK NEGATIV sehr sehr viele Menschen hier eingestellt sind. Denn sie spiegeln leider ihre ganze innere Gehässigkeit, ihr schiefes und unaufrichtiges Denken und ihre Hinterlist, nur zu gerne auf andere wieder und erliegen dann dem Irrtum, wenn sie derart negativ sind, muß es ja „zwangsläufig“ jeder andere Mensch auch sein!
.
Solche extrem stark negativen Denk-Strukturen sind insbesondere bei vermeintlich „offenen“ Menschen zu sehen, viel mehr aber noch bei sich selbst bezeichnenden „Tantrikern“, „Yogis“, Esoterikern, europäischen Buddhisten und angeblichen „Experten“.
Gerade in diesen Kreisen scheinen Frust und Aggression besonders häufig aufzutreten und zeigen doch in Wahrheit nur deren tatsächliche innere Natur auf.
.
Hier ist bedauerlicherweise jedes weitere Wort vertan und jede gutgemeinte Hilfe vergeblich! Denn sie wird eine so vorgefertigte und extrem verhärtete falsche Denkweise nicht verändern können!
.
Selbstverständlich sind in meinen Angeboten neben kostenlosen Hilfsmöglichkeiten, auch kostenpflichtige.
Doch jeder, der mich und unsere Aktivitäten näher kennt, weiß, daß JEDER CENT, der von uns eingenommen wird, abzüglich unserer Kosten, in unsere GEMEINNÜTZIGE Arbeit und Projekte gesteckt wird!
.
So bezahlen wir SELBST die Bekanntmachung von Wissen, bezahlen aufwendige Programmierungen und Bildbearbeitungen der kostenlosen Weisheits-Texte und Youtube-Videos, investieren sehr stark in den Ausbau unserer Tempel-Bibliothek für „Eden Spirit“, um vorrangig authentische alte Quell-Texte suchenden Menschen zum Studieren zur Verfügung zu stellen und bauen selbst große authentische und weltweit einzigartige Tempel auf, die ALLEN interessierten Menschen zur Verfügung stehen, wo sie das wahre und unverfälschte universelle Schöpfungs-Wissen, den wahren Dharma, jederzeit selbst lernen können.
.
.
Es ist nicht „mein“ Wissen, sondern das universelle Schöpfungs-Wissen, das ich zur Verfügung stelle und auf das JEDER zugreifen kann, sowie er seine ECHTE Erleuchtung ebenfalls erreicht hat!
.
Wir haben das bereits erreicht und brauchen für uns selbst das alles nicht!
.
Ich versuche lediglich unermüdlich aus tiefer selbstloser Liebe und unendlichem Mitgefühl, wie ich es durch meinen Meister vorgelebt bekam und selbst lernte, anderen Wesen ebenfalls zu helfen, sofern bei diesen überhaupt ein wirklicher Wille da ist.
.
Besserwisserische, selbstherrliche, überhebliche und ignorante Menschen, die arroganter- und närrischerweise sich einbilden „alles“ bereits permanent besser zu wissen, die Weisheit „mit Löffeln gefressen“ zu haben und selbst gar nicht merken, WIEEEEEEEE SEHHHHHHHHR sie in Wahrheit in ihrem Unwissen noch in völliger geistiger Verdunklung und tatsächlich der Illusion ihres Ich-Feldes (Egos) leben, solche Menschen reiben sich natürlich extrem an meinen sehr klaren und direkten Worten!
.
Solche Menschen erkennen auch nicht oder wollen es erst gar nicht erkennen, daß auch sehr direkte Worte SEHR WOHL aus tiefer Liebe und Mitgefühl entspringen, denn ihnen nur zu Munde zu reden, wird ihnen NIEMALS die Augen öffnen können!
.
Ich muß mich weder ständig für meine wirkliche innere Motivation rechtfertigen, noch muß ich andauernd in eine „Beweisführung“ treten, um Menschen, die alles nur permanent negieren und anzweifeln, „üüberzeugen“ zu wollen!
.
Ich möchte niemanden belehren, der meint alles selbst und besser zu wissen!
Denn solchen Menschen kann dann leider niemand mehr helfen und ich respektiere sie, lasse sie aber dann auch ihren falschen Weg weitergehen. Denn andernfalls wäre es eine geistige Vergewaltigung, gegen ihren freien Willen!
.
Doch wer mich aufrichtigen Herzens fragt und auch bereit ist über meine Antwort NACHZUDENKEN, selbst wenn ihm diese mal nicht so „schmeckt“, er aber dadurch seine Perspektive vielleicht verändern kann, um so selbst Klarheit zu erhalten, dem werde ich weiter helfen!
Solche Menschen werden weiter die Möglichkeit haben, ihre Fragen in unseren Gruppen oder per Clubmail zu schreiben und ich werde versuchen, in kurzen Worten Hilfe zu geben.
.
.
Natürlich ersetzen diese Antworten unmöglich eine richtige Ausbildung bzw. ein tiefgründiges Erlernen!
Auch kann ich nicht über diesen „Facebook-Weg“ spezielle daoistische, tantrische oder Yoga- bzw. Meditations-Techniken vermitteln.
Doch gerade dafür bieten wir ja unsere Seminare, Workshops oder den individuellen Einzel-Unterricht mit an, was übrigends für Mitglieder der Arya-Sangha (wahrhaft suchende Menschen, die bereits ihre erste Stufe erreicht haben, indem sie die Illusion ihres Ich-Feldes erkannt haben) GRUNDSÄTZLICH VÖLLIG KOSTENLOS ist!
.
Wer sich weiter über uns und die durch uns angebotenen Möglichkeiten informieren möchte, findet zahlreichende weiterführende Informationen dazu oder zu unserem gemeinnützigen Förderverein bzw. unserer auf selbstloser Liebe basierenden spirituellen tantrischen Gemeinschaft auf unseren Seiten:

www.Eden-Spirit.com,
www.Tempel-der-Orchidee.de,
www.Roter-Lotos.de und
www.Ming-Tang.org
.
.
Herzlichst Jasmin 
.

.


 

Kommentare zum diesem auf meinem Profil und in allen unseren Gruppen öffentlich eingestellten Artikel auf Facebook:

.

Prajola T.: nice pic Jasmin
.

Matthias K.: Du bist die Beste.

.

Heinz M.: …sehr deutliche Worte und schöne Motivation für Liebende Seelen – lichten Dank liebe Jasim für Dein Sein und Wirken – AHO

.

Bullwilly B.: Danke für deine Kurzfassung deiner info

.

Reiner S.: Klare und deutliche Worte. Sehr gut!

.

Josefa R.: ich verneige mich vor deiner selbstlosen Arbeit! Der Planet bräuchte mehr Menschen von deinem Schlag! Danke Jasmin!👑

.

Reiner S.: Das ist wirklich wahr.

.

Jasmin Wang Lin Aber das kann JEDER lernen! Denn nur DADURCH erreicht ihr ebenfalls eure völlige Befreiung von allem Leid, Karma und den ewigen Kreislauf der Wiedergeburten!
Ihr SELBST könnt dadurch doch SO SEHR LEICHT den höchsten Samadhi-Zustand ebenfalls erreichen!

Ich braucht lediglich VERTRAUEN in den Weg und den WIRKLICHEN Willen ihn zu gehen!

Wenn ihr DAS HABT, dann wird es mir DIE GRÖSSTE FREUDE SEIN, euch dabei mit ALLEN Möglichkeiten zu unterstützen!!!
.

.

Markus K.: Super toller Text, liebe Jasmin……. Ich halte mich auch von dieser ergußhaltigen Negativität fern, auch von diesen vielen Möchtegern-Menschen, die Du aufgeführt hast……. Ich finde das teilweise sehr traurig, was so passiert….. Aber es gibt auch viel Positives und Schönes….

.

Jasmin Wang Lin Das erlebe ich jeden Tag vielfach so.
Das Zitat war nur ein Beispiel von SO VIELEN!
Aber es ist egal und ALLES kein Problem!

Mein Meister hat mich immer gelehrt, auch wenn es unter vielen Tausenden Menschen NUR EIN EINZIGER ist, dessen Herz du berührst und der DANN WIRKLICH umkehrt und seine Erleuchtung und seinen Aufstieg zurück in das göttliche Ur-Feld TATSÄCHLICH WIEDER SCHAFFT, dann hat sich ALLES, JEDE Mühe, JEDE Anstrengung, JEDE Beleidigung, Anspucken oder nach dem Leben trachten, TAUSENDFACH GELOHNT!!!

.

Tobi W.: Und das schlimme ist das es immer mehr werden. Die Hopi haben schon von diesem Sittenverfall gesprochen vom Ende dieser Zeit, bevor dann die nächste Zeitenwende kommen solle.
Genau wie Irlmaier und Konsorten

.

Jasmin Wang Lin Ja.
Denn wir SIND jetzt tatsächlich in der Zeit des Endes!
Das haben auch alle Allerersten, alle transzendenten Ur-Buddhas, der historische Shakyamuni-Buddha, Tai Shang Lao Jun, der Buddha der Zukunft – Maitreya (der bereits längst real da ist und unerkannt unter den Menschen lebt) vorhergesagt und immer wieder und wieder auch davor gewarnt!
Und genau das habe ich wieder und wieder auch in meinen eigenen Visionen gesehen!
Es ist nur eine sehr sehr kurze Spanne noch, in der noch die reale Erleuchtung und der Aufstieg überhaupt möglich sind. Danach werden die Menschen NIEALS mehr die Möglichkeit haben, weil sie alles vergessen werden und keinen Zugang mehr finden können.

Auch Samantabhadra hat davor SO ÜBERDEUTLICH gewarnt!!!

.

Tobi W.: Würde ich gerne vernümpftig drauf antworten wollen aber so weit bin ich nicht weil ich auf deinem Gebiet noch nicht sehr fest bin.
Was ich aber sagen kann ist das alles seinen Kreislauf hat und wenn ich lese das die Menschen bald niemals wieder Erleuchtung finden werden, dann ist da eine Grenze, Mauer oder sonst was. Das fühlt sich für mich nicht richtig an.
Früher haben meine Vorfahren mit der Natur im Einklang gelebt (Ringsystem) bis dann Rom kam um sie dann vom Kreis in das Pyramidensystem zu drängen. Das was du schreibst ist das selbe da ist ein Bruch vorgenommen worden so das es nicht mehr vernümpftig fliesst halt kein richtiger Kreisslauf vorhanden ist.
Kennt man doch aus der Natur mit dem Kreislauf und das empfinde ich als gut und gesund aber nicht plötzlicher und vorallem Ewiger STILLSTAND?!

Hoffe das kam halbwegs verständlich rüber habe da immer Probleme mit…

Liebe Grüße!
.

Jasmin Wang Lin Ja, ich verstehe dich. nur leider irrst du dich gewaltig!

Um das alles wirklich zu verstehen, ist das nur möglich, wenn du das höhere Wissen erfährst.
Wenn du nur nach deinem kleinem vermeintlichen Wissen deines äußerst begrenzten menschlichen Verstandes gehst, wirst du NIE die höheren universellen Gesetzmäßigkeiten verstehen können. Denn dein Blickwinkel ist viel zu niedrig. Aber genau diesen Fehler machen in heutiger Zeit leider extrem viele Menschen.

Ich kann unmöglich hier alle Zusammenhänge erklären, bis du selbst alles verstehst, denn das füllt viele Bücher!

Wir habe gerade eines der wichtigsten Bücher von Samantabhadra fertig übersetzt („Die allumfassende Weisheit des Wissens um unsere wahre Natur„). Er ist das höchste Wesen, das wie die anderen transzendenten Ur-Buddhas selbst direkt aus dem Ur-Anfang stammt.

Dein Fehler ist, daß du nicht nur universellen Zusammenhänge nicht verstehen kannst, sondern zudem noch in linearem Zeit- Und Raum-Denken verhaftet bist. Denn auch die existieren in Wahrheit gar nicht, sondern nur in unserer illusionären Wahrnehmung unserer hiersigen sehr niedrigen Bewußtseinsebene.

Wenn die tiefgehenden Erklärungen fertig sind, wird das Buch auch im Buchhandel erscheinen, um vielen Menschen zur Verfügung zu stehen.
Bisher zeigen wir die uralten Quell-Texte nur in unseren Seminaren auf.
.

Tobi W.: Ja krass!
Ok das nehme ich erst mal so auf und vielen dank erstmal😵

.

Jasmin Wang Lin „aber nicht plötzlicher und vorallem Ewiger STILLSTAND“ –

Ich habe nie von einem ewigen Stillstand gesprochen, sondern nur davon, daß ALLE Ebenen des Ich-Feldes vergehen werden und mit ihnen alle Wesen, die an der Illusion ihres Ich-Feldes weiter festhalten!
Denn sie sinken imer weiter, bis sie dann verlöschen. Das ist der Tod ihres Bewußtseins.

Das Bewußtsein kann nur leben, wenn es von der Ich-Illusion befreit ist und Eins geworden ist mit dem universellen Schöpfungs-Bewußtsein. Das wird als höchstes Samadhi, Da Dao, Nirwana, Brahman bezeichnet. Alles, was NICHT dorthin zurückfindet, wird verlöschen in der Finsternis, so wie eine Kerze verlöscht, wenn ihr Wachs zu Ende geht.

Übrigens selbst das erst 1945 wiederentdeckte Ur-Evangelium des Jesus Christus spricht im Thomas-Evangelium davon, z.B. in Logion 11!
.

Tobi W.: Ja wichtig ist halt, dass man versteht dass verschiedene Kulturen auch verschiedene Ausdrucksformen haben.
Hebräisch ist belehrend und romanisch strukturiert. Das arbeitet wie nen Hexler im Unterbewusstsein. Sprache wird ausgesprochen und der der den Impuls aussendet wartet auf die Aktion bei seinem Gegenüber, der wiederum weiß sich rauszureden und niemand hat die Situation unter Kontrolle, die Handlung entfällt.
Deswegen ist es so wichtig Leuten zu sagen, dass ihre Worte nichts bringen wenn keine Taten folgen.
Dieser Programmierungsfehler hat die Matrix aufgebaut, weil der ganze Irrsinn auch noch mit Zetteln beglaubigt wird.
Es gab nie technologischen Fortschritt, nur Wahnsinn der lebensgefährlich ist.

Danke, werde weiter hier ein Auge drauf halten finde ich spannend 💨

.

Sabine H.: Meine höchste Wertschätzung für dein SEIN und DEIN Wirken liebe Jasmin.
Die Klarheit und Authentizität Deines Ausdrucks ist wohltuend und direkt. Danke

.

Markus N.: das hast du sehr gut und schön geschrieben. Hoffentlich hast du nun deine Ruhe vor diesen Typen.

.

Torsten W.: Schön, das Du da bist

Torsten W.: I’m withyou

.

Detlef W.: Richtig!_()_

.

Horst K.: Daß manche quer durch Deutschland oder immerhin die jeweils anliegenden Gemeinden führe, um notgeile Menschen zu ficken, wäre aber wünschenswert.
.

Jasmin Wang Lin Zu welchem Zweck?
Um sie nur weiter in ihrer Begierde, ihrer GIER zu bestärken?

Sie sollten lernen alle Geistes-Gifte, wie auch ihre Sex-GIER loszulassen, denn das ist ein Mißbrauch des überaus wertvollen Werkzeugs unserer Sexualität!
.


.


.
Horst K.: Das sehe ich sehr anders. Die allgemeine sexuelle Verfügbarkeit liegt weit unter einem diskutablen Niveau. Viele ficken fast gar nicht & das sollte sich doch bitteschön bessern. Wir brauchen eine Kultur, die für Verfügbarkeit wirbt & sie sozial honoriert.
.
Jasmin Wang Lin Ich fördere nicht Ablenkungen oder Begierden!
Darum ist es nicht meine Aufgabe um notgeile Triebe weiter zu verbreiten, die aus EGOISTISCHER selbstsüchtiger Begierde resultieren!

Ich fördere auch nicht eine bestimmte Kultur, sondern für mich sind alle Kulturen, Religionen, Rassen, Nationen oder Wesenheiten willkommen, wenn sie WAHRHAFTIG in ihrem Herzen den spirituellen Weg zurück zum göttlichen Ur-Feld, dem Nirwana, Brahman bzw. Da Dao gehen wollen.

Ich stehe einzig für die HEILIGE Sexualität!!!
Und ich lehre, WIE sie tatsächlich genutzt werden kann, um sich völlig auch sexuell zu öffnen, um spirituell zu wachsen und die reale Erleuchtung, die Buddhaschaft in uns und den tatsächlichen Aufstieg zu erreichen!

Dafür stelle ich nicht nur mein Wissen, unsere Tempel und unsere Techniken zur Verfügung, sondern auch meinen eigenen Körper!
Ich bin mir selbst für nichts zu schade, um DIESES Ziel für WAHRHAFT SUCHENDE Menschen zu erreichen!

Wer lediglich Trieb-Befriedigungen sucht und seine Geilheit und Gier nur abreagieren möchte, für den gibt es reichlich andere Betätigungsfelder. Das sind aber keine, die ich als wichtig oder sinnvoll ansehe.
.
Horst K.: Na ja, für heilige Sexualität & eine Wahrnehmung des ganzen Daseins als spirituelle Arbeit, für die Sexualität lediglich als Werkzeug zu verwenden sei, wird man wohl auch nur wen gewinnen, der sich vorneweg erstmal habwegs zufriedenstellend & eben auch sexuell entfalten konnte.
.

Private Nachricht: Guten Abend, Jasmin.
Ich hoffe, meine Kommentare gehen Dir nicht auf den Senkel.
Das wäre nämlich nicht meine Absicht.
Ich versuche nur, eine für eine – ich sage mal – übliche europäische Sicht brauchbare Brücke zu Deiner Herangehensweise zu finden.
Wobei mir letztere sicherlich auch nur teilweise verständlich ist.
So würde ich zB keinesfalls den Schritt mitgehen, in bezahlte Prostitution Selbstlosigkeit hineinzudeuten oder darin überhaupt irgendeinen bekömmlichen Vorgang zu sehen – falls Du das überhaupt an irgend einer Stelle behauptet haben solltest – ich bin mir nicht einmal da sicher.
.

Jasmin Wang Lin Hi,
Was du glaubst oder nicht, ist nicht wichtig. Denn es sind nur Sichtweisen deines Verstandes und deines VERMEINTLICHEN Wissens!
Der Verstand unterliegt grundsätzlich dem Ego, denn mittels deines Verstandes nimmst du dich als individuelles Wesen wahr und gehst automatisch in die Trennung durch dein Ich-Bewußtsein!
Das HÖHERE ECHTE WISSEN kannst du NUR erfahren, indem du dein Ich-Feld losläßt und dir bewußt wirst, daß das Ich-Feld in Wahrheit eine Täuschung, eine Illusion ist!SELBSTVERSTÄNDLICH kann auch eine bezahlte Prostitution(!) NATÜRLICH auch völlig SELBSTLOS erfolgen!!!
Ob du es nun glaubst oder nicht, ist nicht relevant! Es ändert absolut nichts an der Realität!Vorsichtig solltest du nur sein, deine Sichtweise als eine Behauptung aufzustellen!
Denn dann wird es sofort zu einer ignoranten, anmaßenden und mehr als vermessenen Arroganz des Ich-WAHNSINNS!
Du bist weder ein Gott, noch ein höheres Wesen, noch hast du bisher deine echte Erleuchtung erreicht, um TATSÄCHLICH ALLES sehr klar und deutlich in seiner WAHREN Natur und Beschaffenheit zu sehen!Ich kann natürlich hier jetzt nur für mich sprechen, aber auch für eine meiner Schülerinnen. Und hier ist es in beiden Fällen 100 %(!!!) der Fall, daß Prostitution und SELBSTLOSIGKEIT sich NICHT ausschließen, sondern SELBSTVERSTÄNDLICH miteinander vereinbar sind!!!Es ist IMMER eine Frage der INNEREN HALTUNG!
Tust du dich prostituieren aus Geilheit oder nymphomanischen Beweggründen, dann ist das eine BEGIERDE, eine GIER!

Tust du es aus finanziellen Gründen, weil es „leicht“ verdientes Geld ist und du dir deine PERSÖNLICHEN Wünsche damit erfüllst oder lediglich DEIN eigenes Leben dadurch angenehmer machen möchtest, ist es GENAUSO eine GIER!

Tust du es aus Existenz-Angst, Hunger, Verzweiflung oder Erpressung, dann ist es aus einer ANGST heraus! Aber auch jede ANGST macht dich EBENSO UNFREI, wie Begierden, Anhaftungen oder Emotionen!

Tust du es jedoch, weil du DADURCH aus deinem tiefsten Herzen ANDEREN helfen möchtest, indem du dich SELBST, ALLE deine Zeit, ALLES dein Geld UND SOGAR DEINEN EIGENEN Körper EBENFALLS zur Verfügung stellst, um ihnen dadurch auf ihren spirituellen Weg effektiv zu HELFEN, dann ist DAS SELBSTVERSTÄNDLICH VÖLLIG SELBSTLOS!!!
Denn DANN ist es das GRÖSSTE Opfer, was du ÜBERHAUPT erbringen kannst, DEINEN EIGENEN Körper und DEINE VÖLLIGE Hingabe!

JEDER CENT, den wir DADURCH und auch durch ALLE ANDEREN Unternehmungen erwirtschaften, geht nach Abzug aller Kosten, vollumfänglich in den Aufbau der gemeinnützigen authentischen Tempel und wir finanzieren DADURCH unsere gesamte gemeinnützige Arbeit völlig SELBST!

Denn Spenden bekommen wir realistisch fast nie. Dazu sind die meisten Menschen hier viel zu geizig und selbstsüchtig!
So geben wir aber selbst ALLES hin, auch unsere EIGENEN Körper! Und DADURCH machen wir unsere gemeinnützige Arbeit und den Aufbau der realen Tempel tatsächlich überhaupt MÖGLICH!

Du solltest besser lernen, AUFHÖREN ZU WERTEN und ALLES durch deinen Verstand beurteilen zu wollen!
Denn dann erzeugst du SEHR SEHR LEICHT großes Unrecht, indem du FALSCHE Behauptungen zu leicht und voreilig aufstellst und dadurch verleumdest, nur WEIL DU es nicht selbst verstehen kannst!
Daraus wiederum erschaffst du nur eigenes neues Karma und verschlimmerst nun mehr und mehr letztendlich DEIN EIGENES LEID!
Denn DU SELBST erschaffst durch DEIN Bewustsein DEINE EIGENEN Höllen, weil du nach deinem Tode außerhalb deines Körpers viel mehr Klarheit hast und ANDERE Perspektiven erkennst, für die du HIER jetzt blind bist!

Wenn du stattdessen Achtsamkeit lernst und lernst deinen Verstand, dein Denken und dein schiefes menschliches Herz, daß IMMER bei JEDEM Menschen zu 50 % SCHWARZ und zu 50 % weiß ist, endlich vollständig LOSZULASSEN, dann erst hast du die Möglichkeit wirklich SELBST spirituell zu wachsen und Boddhicitta, das ECHTE Buddha-Herz, die WAHRE Buddha-Natur, das GÖTTLICHE Herz, ausgefüllt mit SELBSTLOSER LIEBE und UNENDLICHEM Mitgefühl in DIR SELBST zu entwickeln, das dich dann VÖLLIG ausfüllt!

🙏😇

.

Roland R.: · 

Bin nur so ein kleiner waldler vom bayerischen Wald, ehrlich gesagt was du so alles machst muss einer mal leisten.
Oft frag ich mich, schläfst du auch mal oder nimmst du mal Zeit für dich selbst.
Net ärgern.
Nicht darüber mal nachdenken, ist es nicht wert. LG Roland
.

Jasmin Wang Lin Deine Worte sind sehr freundlich gemeint!

Aber ich bin nicht hier nur für mich selbst!
Ich bin hier, um ANDEREN auf ihrem Weg zu helfen. Alles was für mich notwendig ist, wird sich von ganz allein dann fügen.
Darum sind Sorgen um mich selbst, völlig unwichtig!

Wir Menschen NEHMEN uns nur stetig immer viel zu wichtig!
Darum drehen sich die meisten unserer Sorgen nur um uns selbst!
Doch das verstärkt nur unser Ich-Feld und läßt uns geistig immer weiter verhärten und absinken!
Darum ist es SO IMMENS WICHTIG, daß wir endlich die Entschlossenheit an den Tag legen, ALLES LOSZULASSEN!!!

Om Mani Padme HUM!!!

Hum bedeutet: ALLES LOSLASSEN!!!
Insbesondere betrifft es die kleingeistige Illusion unseres „Selbst“!


.


.


.

.

Gerhard L.: Gewaltiger Text!! Findet man auf Facebook sehr selten!
.

Paul Anton F.: Sehr romantisch seid Ihr

Paul Anton F.: Sehr schön

.
Wilfried Z.: Liebe Jasmin Wang Lin, ich kann ich das alles nachvollziehen, was Du schreibst.

Unter Tantrikern habe ich mehr Menschen mit Intoleranz, Arroganz, Überheblichkeit, Hochnäsigkeit, Weghören, Wegsehen, Gedankenlosigkeit und Bevormundungsabsicht kennengelernt, als in anderen Lebensbereichen.

Allen voran Pseudo-Tantriker, selbsternannte Gurus, Meister oder gar Gottheiten. Woher nehmen die sich das Recht heraus, einen Maßstab anzusetzen, was als „seriös“ zu gelten hat und was nicht?
Das hat absolut nichts mit echtem Tantra und dem tantrischen Verständnis zu tun!

Viel wichtiger erscheint mir, dass wir uns als Gemeinschaft mit dem Ziel einer besseren Zukunft auf unserer Erde erstmal finden, uns austauschen und miteinander kommunizieren.

Voraussetzung hierfür ist aber das Erkennen der Notwendigkeit des Handelns und die Veränderung in uns selbst. Wir müssen lernen, die Verantwortung nicht immer woanders zu suchen, sondern in uns selbst.

Und dieses Handeln darf keinen kommerziellen Wünschen und Zwängen unterliegen, denn gerade der Kommerz unserer rein materialistischen und oft auf Profitmaximierung orientierten lieblosen Gesellschaft hat uns in diese Handlungsnotwendigkeit geführt.

Nun finde ich Deine Gruppen für mich hilfreich und gut, denn wie oft ist gerade in dem Bereich, wo es um hohe Werte geht, dem Dilettantentum Tür und Tor geöffnet, den gutgläubigen und hoffenden Mitmenschen, ihre Heilslehre zu verkünden.
Eigenes Denken nicht immer erwünscht, Rückfragen erst Recht nicht. Ausgrenzung sofort die Folge .
.
Mike M.: Du bist eine tolle hübsche Frau. Ehrlich. Respekt!
.

Jasmin Wang Lin

.

Tom S.: Du investierst aus selbsloser Liebe Deine Zeit um anderen Menschen zu helfen.
Nicht jeder ist in der Lage diesen unbeschreiblich grossen Wert zu sehen.
Ich bin dankbar mit Dir befreundet zu sein.
.
York T.: You are so beautyful, would love to talk with you
(Du bist so schön, würde gerne mit dir reden )
.
York T.: I am on my spiritual path and am looking for a companion, my honest compliments, Namaste

(Ich bin auf meinem spirituellen Weg und bin auf der Suche nach einem Begleiter, meine ehrlichen Komplimente, namaste )

.
Jasmin Wang Lin Dann nutze sehr gern die Möglichkeiten die ich dir in der Mail anbiete!
.

My-Quan S.: Ich hab deine Seiten eben überflogen und find es echt schön, dass du diese bereichernde Einstellung in dir kultivierst Vielen Dank für dein Sein und Wirken
.
Jesse G.: Gute Worte da nehme ich die Freundschaftsanfrage doch gerne an
.

.

.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.