Eden Spirit

Tempel-Bilbiothek

 

Für die Tempel-Bibliothek im „Eden Spirit“ wurden von der Initiatorin Wang Lin – Jasmin und ihrem Meister eine große Sammlung an Büchern, Schriften und Filmmaterial zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hier sowohl um uralte Quell-Texte in chinesisch, sanskrit, japanisch, hebräisch, griechisch und arabisch, aber ebenso auch um eine Vielzahl deutsch-, englisch- und chinesisch-sprachiger Fach-Literatur zu den Themen:

  • Naturwissenschaft (Biologie, Geologie, Kreationismus vs. Evolutions-Theorie)
  • Natur-Medizin (Schwerpunkt: Traditionelle Chinesische Medizin)
  • Ethnologie (Völkerkunde)
  • Archäologie (Schwerpunkt: Sinologie)
  • Mythen, Sagen, Legenden
  • Spiritualität (Schwerpunkt: Magie, Kundalini, Tantra, Erwachen, Erleuchtung, Aufstieg)
  • Religion (nahezu alle bekannten Werke und Erklärungen in deutschen Übersetzungen)
  • Theologie (Christentum / Bibel-Forschung)
  • DVD-Sammlung aller hilfreichen Verfilmungen zum Verständnis spiritueller Zusammenhänge

 

Diese Sammlung enthält neben einer Vielzahl neuerer und aktueller Veröffentlichungen, auch einmalige historische Original-Bücher wie z.B. chinesische Medizin-Bücher der Ming- und Qing-Dynastie, 200-300 Jahre alte deutsche Bücher und Bibel-Ausgaben oder das jahrhundertealte Original des weltberühmten Karmasutra.

 

 

 

 

Zweck und Nutzung

Sowohl die eigentliche Tempel-Anlage, wie auch die Tempel-Bibliothek im „Eden Spirit“ dienen unserem einzigen Anliegen, der Wissensvermittlung in Theorie und Praxis von sehr tiefem ganzheitlichen Wissen und funktionierenden Techniken, um die Erleuchtung im hier und jetzt zu ermöglichen und DAMIT DANN den Aufstieg zu der universellen Schöpfungskraft für jeden Menschen tatsächlich ERREICHBAR zu machen.

Alle wichtigen und beschaffbaren Werke, die einen möglichen Nutzen für die Menschen unserer Gemeinschaft (Arya-Sangha) darstellen können, wurden hier bereits unter großem finanziellen Aufwand zusammengetragen.

Die Tempel-Bibliothek im „Eden Spirit“ steht kostenlos allen Mitgliedern der Arya-Sangha (Mitglieder und Schüler unserer internen Gemeinschaft) zur Verfügung. Allerdings mit der Einschränkung, daß sämtliche Bücher mit größter Sorgfalt und Achtsamkeit nur dort selbst eingesehen und studiert werden dürfen und kein einziges Werk diese Bibliothek jemals verlassen darf.
Wer nun Bücher unterwegs studieren oder anderen zugänglich machen möchte, darf dies nur tun, in Form von angefertigten Kopien.
So gewährleisten wir, daß viele der einzigartigen Ausgaben auch späteren Generationen erhalten bleiben und nicht durch menschliche Unachtsamkeit und Unvorsichtigkeit unwiederbringlich verloren gehen oder beschädigt werden.

 

Sämtliche Schriften und Studien-Material der Tempel-Bibliothek im „Eden Spirit“ sollte mit der selben Heiligkeit angesehen werden, wie uralte heilige Artefakte der Tempel selbst bzw. einmalige historische Kunstobjekte. Nur Menschen mit DIESER inneren Haltung darf die Nutzung eingeräumt werden.

Gerne nehmen wir jederzeit auch Buch- oder Geldspenden an, um diese Tempel-Bibliothek stetig zu erweitern.

 

 

 

 

 

Wichtige klassische Werke des Buddhismus

Nach mehr als einjährigem Bemühen kamen im August 2017 unsere Sendungen mit zahlreichen sehr wichtigen klassischen Werken des Buddhismus aus China im Zollamt Stralsund an.
Viele davon sind seit langem in China, Tibet, Taiwan und Hongkong völlig vergriffen.

Sie wurden extra für die Tempel-Bibliothek im spirituellen Zentrum „Eden Spirit“ organisiert, damit sie Lernenden dort dauerhaft zur Verfügung stehen.

Die mittlerweile beachtliche Sammlung der Tempel-Bibliothek umfaßt Abschriften und zum Teil viele jahrhundertealte Original-Bücher in deutsch, englisch, chinesisch, sanskrit und japanisch.
Alles, was es an hilfreicher Literatur weltweit gibt, bemühen wir uns hier für die suchenden Menschen mit mindestens einem Exemplar zusammenzutragen, das es ihnen und kommenden Generationen zur Verfügung steht und eine Hilfe auf ihrem spirituellen Weg sein kann.

 

 

 

Gerne nehmen wir jederzeit auch Buch- oder Geldspenden an, um diese Tempel-Bibliothek stetig zu erweitern.

 

 

 

Deine Hilfe

Während der „Ming Tang-Tempel“ und insbesondere der „Tempel der Orchidee“ durch die eigene Initiative von Wang Lin – Jasmin bereits vollständig aufgebaut wurden, bestehen unsere Bemühungen aktuell, um nun den authentischen buddhistischen „Tempel des Roten Lotos“ ebenfalls zu realisieren.

Da auch der Aufbau dieses Tempels sehr große finanzielle Mittel benötigt, sind wir für jede Spende und Hilfe äußerst dankbar, die aus dem Herzenswunsch erwächst, diese heilige Stätte den suchenden Menschen gemeinnützig zur Verfügung zu stellen, zu ihrem größtmöglichen Nutzen.

Wenn du unsere Arbeit, den Aufbau dieses heiligen Tempels und/oder die Realisierung des spirituellen Zentrums „Eden Spirit“ unterstützen möchtest, findest du hier alle nötigen Informationen.

Herzlichen Dank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne nehmen wir jederzeit auch Buch- oder Geldspenden an, um diese Tempel-Bibliothek stetig zu erweitern.

 

.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.