Unterstützung eines Waisenkinder-Hilfs-Projektes durch „Eden Spirit“ in Nepal

 

Seit längerer Zeit schauten wir uns eine Hilfs-Organisation (Blütenherzen Kinderhilfe e.V.) an, die sich um Hilfe für notleidende Waisenkinder in einem der ärmsten Gebieten unserer Erde bemüht.

In Kathmandu wurde von dem tibetischen Geshe Sonam Wangchen, dem Leiter der Hilfsorganisation „Hope and Challenge“ eine Heimstätte für ehemalige Straßenkindern geschaffen. In diesem Heim in Kathmandu leben über 20 Kinder aus der Hauptstadt und Dörfern der Umgebung. Sie können nun zur Schule gehen und haben ein liebevolles Zuhause. Tibetische Frauen haben mit viel Herz und Hingabe die Aufgabe der Pflegemütter übernommen.

Geshe Sonam Wangchen wurde in Tibet geboren und lebte nach seiner Flucht viele Jahre im südindischen Kloster Sera Je, bis er vor einigen Jahren nach Nepal ging. Dort setzt er sich mit unermüdlicher Tatkraft für die Ärmsten der Armen ein.

Mit der Leiterin des Kinderheimes Prajola Thapalamichhane stehen wir selbst in regen Kontakt, seit wir im September 2017 beschlossen, dieses Waisen-Kinder-Hilfs-Projekt durch unser spirituelles Zentrum „Eden Spirit“ zu fördern.
So sind die Mitglieder unserer Arya-Sangha ebenfalls Mitglieder der Blütenherzen Kinderhilfe e.V. geworden und haben ebenso wie wir selbst, Patenschaften übernommen. Dadurch können wir aktiv mit etwas dazu beitragen, um die Lebenshaltungskosten und die Schulbildung dieser Kinder zu sichern.

Sicher werden wir hierdurch nicht all die Not und das Elend weltweit auf diesem Planeten lindern oder gaar beseitigen können. Jedoch können wir ein Beispiel geben und andere Menschen ermutigen, diesem Beispiel zu folgen.

 

Da wir selbst auch Hilfspakete nach Nepal zu diesen Waisen-Kindern schicken, sind wir auch dankbar falls ihr uns mit Sachspenden (z.B. Winter-Kinder-Bekleidung) unterstützen möchtet.

Für Patenschaften, Mitgliedschaften innerhalb des Vereins oder Geld-Spenden wendet euch bitte direkt an den Verein Blütenherzen Kinderhilfe e.V. bzw. die sehr engagierte Leiterin Nadine Pieper.

Aktuelle Patenschaften für Waisenkinder in Nepal findet ihr hier.

Herzlichen Dank.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.