„Erbsen-Spirit“ – ein Kinderprojekt mit Rigani

Ich bin Rigani, 10 Jahre alt und ich lerne bei meiner Mutter viele spirituelle Sachen, wie z.B. Meditation, alte Gedichte und Weisheiten und wie wir den Weg zum Göttlichen (Brahman) schaffen können.

 

Mir ist auch die Gesundheit sehr wichtig.

Die Menschen müssen aufhören so viel Fleisch zu essen! Denn die Tiere sind nicht dazu da, damit wir sie essen.
Für uns sind Pflanzen zum Essen da, also ohne Fleisch verhungern wir nicht.

Wir Menschen sind Allesfresser, also können wir auch andere Sachen als Fleisch essen, wie z.B. Obst und Gemüse.

Die Tiere werden grauenvoll geschlachtet und diese Tiere haben ANGST!!!
Mit dieser Angst werden sie getötet und ihre ganze Angst durchdringt auch ihr Fleisch und vergiftet es, das wir Menschen essen.

Wir müssen unsere Gier, so auch nach dem Essen von Fleisch, loslassen!

Wenn wir viel zu essen haben, sollten wir dankbar dafür sein, denn viele Menschen in dieser Welt haben nichts zu essen und sterben.

 

Unser Kinder-Projekt heißt „Erbsen-Spirit“, weil wir Kinder sind. Also sind wir die Erbsen.

Was wir in diesem Projekt machen können, sind z.B. gemeinsam Gedichte, Weisheiten und Geschichten lernen, Malen, Basteln, Mantras singen, Tanzen und vieles mehr.“

 

Das ist mein Lieblings-Spruch:

„Jin 今  Ri 日  Shi 事,
Jin 今  Ri 日  Bi 必。“

Übersetzung:
„Was du heute kannst besorgen,
das verschiebe nicht auf morgen!“

 

Hier sind habe ich einige Fotos selber fotografiert.
Manchmal kann man nur durch ein Blatt oder eine Blume bereits die ganze Welt verstehen.
Alle Antworten findest du, wenn du versuchst mit den Augen der Natur zu sehen.

Mit „Erbsen-Spirit“ wollen wir gemeinsam die Schönheit der Natur entdecken.

 

  

 

  

 

Herzlichst Rigani

 

 

Näheres zu Programm, Ablauf und Buchung wird später bekannt gegeben.

 

 

.